May 2, 2021

Genug mit dem Kaffeeklatsch; OIDA, it’s sexism!

Wir unterhalten uns heute mit Valerie und Miriam von OIDAitssexism; eine bewusstseinsschaffende Plattform für Geschichten und Erfahrungen rund um Sexismus mit dem Ziel Gleichberechtigung und Empowerment zu fördern. Speziell in den Mainstream Medien werden Femizide, sexualisierte Gewalt, sexuelle Belästigung und Sexismus leider oft nicht als solche benannt, werden umschrieben oder stellen Victim Blaming, also die Täter-Opfer Umkehr, in den Vordergrund. Umso wichtiger ist es, dass es Plattformen wie OIDAitssexism gibt, die dazu als Gegennarrative dienen, Geschichten publik machen und den Betroffenen eine Stimme geben. Wir reden über die traurige Tatsache, dass die ersten Berührungspunkte mit Sexismus oft innerhalb der Familie passieren, erfahren warum es den Gründerinnen so wichtig ist, dass die Verfasserinnen* der Geschichten anonym bleiben, lernen wie es zu OIDAitssexism gekommen ist und welchen Einfluss die Plattform hat.

Mehr von OIDAitssexism gibt es hier: Website, Facebook & Instagram  

Wiener Melange ist ein Raum für offene, kritische und respektvolle Gespräche, Diskussionen und Austausch. Wir freuen uns, von euren Erfahrungen, Eindrücken und Meinungen zu hören. Ihr findet uns auf Facebook und Instagram unter wienermelange.podcast!

More episodes

Load more

Podbean App

Play this podcast on Podbean App